Löwen-Knaben klettern mit Sieg auf Rang sechs

 Administrator   08 Jan : 06:41
 Keine    Verschiedenes
2018_01_06.jpg

Die Neusser U14 ist dank eines 5-3 (1-1, 2-0, 2-2) Heimerfolgs gegen die Eisadler Dortmund auf Tabellenplatz sechs der Knaben-Regionalliga West geklettert. Mit nun 12 Punkten aus 11 Spielen liegen sie einen Zähler vor der 1b-Vertretung der Iserlohn Roosters. Dabei machte sich der NEV-Nachwuchs über weite Strecken des Matchs das Leben selbst schwer, so dass die Partie bis zum Ende unnötig spannend blieb.

 

Nach ausgeglichenem Auftaktdrittel gingen die Löwen im Mittelabschnitt schnell mit 2-1 in Führung und erarbeiteten sich danach ein deutliches Chancenplus, ließen in dieser Phase des Spiels aber auch beste Einschussmöglichkeiten ungenutzt. Nur kurze Zeit später, nachdem der Treffer zum 3-1 dann doch erzwungen wurde, kassierte das Neusser Team zudem binnen derselben Sekunde zwei Strafen wegen übertriebener Härte und sah sich so für komplette zwei Spielminuten einer doppelten Überzahl der Eisadler ausgesetzt. Mit Einsatz und der nötigen Portion Glück überstanden die Löwen diese kritische Situation, in der das Match durchaus hätte eine Wende erfahren können, schadlos.







Diese Nachricht ist vonNEV-Knaben
http://www.knaben.neusserev.de/news.php?extend.67