U14-Löwen punkten überraschend gegen Huskies

 Administrator   05 Feb : 08:55
 Keine    Verschiedenes
2018_02_02.jpg
Mit einem 4-4 (2-0, 1-3, 1-1) Unentschieden haben sich am vergangenen Samstag die NEV-Knaben von der Eisjugend Kassel getrennt. Der aktuelle Tabellenzweite der U14-Regionalliga West aus Hessen hatte sich diese Aufgabe im Neusser Südpark dabei nach dem deutlichen Hinspiel-Sieg im Dezember letzten Jahres gewiss einfacher vorgestellt.

Entsprechend irritiert waren die Huskies, als die Löwen im ersten Abschnitt nach furiosem Beginn schnell mit 2-0 vorne lagen und sich weitere gute Gelegenheiten erspielten, um ihre Führung auszubauen, was jedoch leider nicht glückte. Mit diesem Zwischenstand ging es zum ersten Mal in die Pause.

Das kurze Durchschnaufen nutzte der Kasseler Nachwuchs, um sich wieder zu sammeln. Konzentriert und druckvoll kam der Gast aus der Kabine und drehte die Partie im Mittelabschnitt binnen der 24. und 26. Spielminute auf 2-2. Fortan sahen die Zuschauer einen von beiden Teams mit offenem Visier geführten Schlagabtausch, in dem die Neusser Cracks nur eine Minute später mit der abermaligen Führung zum 3-2 die passende Antwort gaben. Doch auch die NEV-Freude währte wiederum nicht allzu lange: Nur zwei Minuten später netzten die Huskies zum 3-3 ein.






Diese Nachricht ist vonNEV-Knaben
http://www.knaben.neusserev.de/news.php?extend.70